Indefinitpronomen (A2 – B1)

Posted on Updated on

In der Vorlesung:

Klaus ist erkältet.

Klaus: Hat … mal ein Taschentuch?

Willy: Ich gebe dir …

Anne: Gib mir auch …, bitte

Klaus: Entschuldigung, hast du auch Hustenbonbons?

Willy: Nein, ich habe…, aber du kannst unten am Kiosk … kaufen!

Die Vorlesung beginnt.

Prof: Seid ihr … die Lektüre für heute durchgegangen?

Klaus: Nein, … hat mich informiert.

Prof: Anne, können Sie … zu den Seiten 75-100 sagen?

Anne: Der Autor trägt … zu dem Thema „Salafismus“ bei, usw. usw. Weiter habe ich … zu sagen.

Willy ist eingeschlafen.

Prof: Ich frage mich, warum … nicht nachts schlafen, sondern bei mir in der Vorlesung. Kann ihn vielleicht … aufwecken?

Klaus versucht vergeblich.

Klaus: Da kann man … machen.

In der Pause:

Anne: Weißt du schon … über die Vorlesungen im nächsten Semester?

Willy: Nein, ich habe noch … gehört. Frag doch Peter, der weiß immer …

Anne: Hast du Peter heute schon gesehen? Von dem Parallelkurs ist heute gar … da.

Willy: Keine Ahnung, wo Peter ist.

Die 2. Stunde beginnt:

Klaus: Anne, hast du vielleicht noch einen Kugelschreiber für mich?

Anne: Was für …, einen blauen oder einen schwarzen?

Klaus: Egal, einfach …

Anne: Ja, ich habe gerade gestern … gekauft. Ich gebe dir …

Hints:

jemand (person) -> somebody

niemand (person) -> nobody

etwas (thing) -> something

nichts (thing) -> nothing

einer/eins/eine (needs to be declined), plural: welche

alle, viele, einige, manche, wenige, keine (need to be declined)

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s