Pronominaladverbien (B1+)

Posted on Updated on

warm up: Beantworte folgende Fragen: 

Worauf wartest du?~~ Fang an: 

Wofür interessierst du dich?

Worum geht es in deinem Lieblingsfilm/ Lieblingsbuch?

Worauf freust du dich?

Worüber ärgerst du dich?

Womit bist du unzufrieden?

Woran liegt das?

Woran erinnerst du dich gern?

Wofür nimmst du dir Zeit?

Mit wem triffst du dich nachher?

Woran möchtest du teilnehmen?

Woran arbeitest du?

Womit bearbeitest du deine Textdateien?

Womit unterstützt du deine Kollegen/ Freunde?

Worum hast du dich gekümmert?

Wonach beurteilst du deine Bekannten?

Worum wirst du beneidet?

Wofür bedankst du dich?~~ Ich gebe dir gerne Deutschaufgaben~

 

Pronominaladverbien

…sind Verbindungen von Demonstrativpartikeln “hier” bzw. “da” oder auch “wo” (interrogativ gebraucht) mit verschiedenen (insbesondere lokalen) Präpositionen.

Beispiele: hier-mit, da-mit, hier-an, da-r-an

(Beachte: Bei vokalisch anlautenden Präpositionen wird ein “r” zwischen Demonstrativpartikel und Präposition eingefügt: da-r-an)

Präpositionen dienen eigentlich dazu, Substantive an ein anderes Wort (Substantiv, Verb oder Adjektiv) anzuschließen. Der Vorteil der Pronominaladverbien ist nun, dass sie anstelle von einer substantivischen Ergänzungsbestimmung zum Verb stehen können, insbesondere, wenn diese vorher im Kontext bereits genannt wurde.

Beispiele: Ich bedanke mich dafür. (= Ich bedanke mich für das Buch.)
Ich interessiere mich dafür. (= Ich interessiere mich für Yoga.)

Die Pronominaladverbien sind meistens nur sachbezogen, das heißt, das fehlende Substantiv muss eine Sache sein und kann keine Person sein.

Beispiele: Worauf wartest du? – Ich warte auf Unterrichtsbeginn.
Auf wen wartest du? – Ich warte auf Anna.

Worüber ärgerst du dich? – Ich ärgere mich über das Testergebnis.
Über wen ärgerst du dich? – Ich ärgere mich über Anna.

(Beachte: “daneben”, “darunter”, “davor”, “dazwischen” können sich auch auf Personen beziehen, wenn diese Teil einer Gruppe sind.)

Die Pronominaladverbien erscheinen oft mit angeschlossenem Gliedsatz:

Beispiele: Erinnerst du mich bitte daran, dass ich die Pflanzen gießen muss?
Kümmerst du dich bitte darum, dass Hans den Müll rausbringt?

 

2 thoughts on “Pronominaladverbien (B1+)

    Riccardo said:
    14. April 2014 at 6:57 pm

    Gute Erklärung! Ich bedanke mich dafür🙂

      Valeria May responded:
      14. April 2014 at 7:48 pm

      wow, Riccardo danke! Ewig nicht von dir gehört…
      Gruß -Valeria

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s