Die Zahlen von 10 bis 100 (Video)

Posted on

After exercising with this video you will master the German numbers from 10 to 100!

Bankkonto eröffnen

Posted on

You are new in Germany, have your flat and the job, and want to open a bank account.

Bank Teller (your native language) Bankangestellter (German) You (your native language) Sie (German)
Coming in
Guten Tag. Ich möchte gern ein Bankkonto eröffnen.
(Ich bin Ausländer.)
Guten Tag. Dann bräuchten wir als erstes den Pass und die Meldebescheinigung in Deutschland.
Was machen Sie denn beruflich?
Ich arbeite bei XY company als Projektmanager.
Wie hoch sind die Kontoführungsgebühren?
Bei einem monatlichen Gehaltseingang von über 1.300 Euro, ist die Kontoführung kostenlos. Ohne Gehaltseingang kostet das Konto pauschal 7 Euro pro Monat. Bekomme ich eine EC-Karte mit PIN zum Geld abheben?
Sie bekommen eine EC-Karte, mit der sie an den Bankautomaten der Bank kostenlos Geld abheben können Bekomme ich eine Kreditkarte dazu?
Wir haben keine Prepaid-Kreditkarten. Deshalb muss in jedem Fall erst eine Bonitätsprüfung durchgeführt werden, bevor Sie eine Kreditkarte bekommen können. Kann ich auf mein Konto per online-Banking zugreifen?
Ja, wenn Sie Überweisungen, Daueraufträge und sonstige Buchungen online machen, dann ist das im Preis enthalten. Sie bekommen eine TAN-Liste kostenlos zugesendet. Oder Sie können auf SMS-TAN umstellen. Ok, danke.
Wenn ich Geld ins Ausland überweisen will, wie funktioniert das?
Das können Sie online machen, ganz normal mit der BIC und er IBAN. Sie können dann entscheiden, ob die Überweisungskosten vom Auftrag gebenden Konto oder vom Zielkonto getragen werden. Ok. Was ist, wenn ich noch einen Geldbetrag habe, den ich gern anlegen würde?
Da sollten Sie ein Gespräch mit unserem Kundenberater vereinbaren. Das ist sehr kompliziert. Ok, vielen Dank für die Informationen. Ich überlege noch und komme später noch einmal. Auf Wiedersehen.
Auf Wiedersehen.

 

davor, danach oder gleichzeitig: temporal conjunctions

Posted on

Beantworte: Was war zuerst? Was kam danach? Oder war es gleichzeitig? 

1.) Bevor sein Tag beginnt, läuft Paul eine halbe Stunde durch den Park.

zuerst: Paul läuft im Park

danach: sein Tag beginnt

2.) Er duscht sich anschließend, während das Rührei in der Pfanne brät.

3.) Nachdem er sich angezogen hat, frühstückt er.

4.) Ute ruft an und erinnert Paul daran, Vitamin C zu nehmen, bevor er sich erkältet.

5.) Nachdem er sein Rad aufgepumpt hat, fährt er damit schließlich zur Arbeit.

6.) Sobald sein Computer hochgefahren ist, checkt er seine emails.

7.) Die Sekretärin sagt zu ihm, er soll bescheid geben, bevor er mit dem Projekt anfängt.

8.) Solange sie die Nachricht von ihm nicht habe, könne sie den anderen Projektmitgliedern nicht bescheid sagen.

9.) Paul sagt ihr, er schreibt ihr eine email, sobald er die Vorbereitungen abgeschlossen hat.

10.) Paul arbeitete so lange an den Vorbereitungen, bis es Mittag war.

11.) Am Nachmittag ist eine Konferenz. Nachdem die Konferenz zu Ende ist, gibt es für alle Teilnehmer ein Büfett.

12.) Ute ruft Paul auf dem Handy an und sagt: “Komm einfach vorbei, sobald/wenn du mit der Arbeit fertig bist.” Aber Paul hat keine Lust.

13.) Nachdem Paul den Computer heruntergefahren hat, zieht er seinen Mantel an und geht.

14.) Draußen regnet es: Während/Als Paul im Büro saß, hat er nichts von dem Regen mitbekommen.

15.) Paul wartet, bis der Regen nachlässt.

16.) Während/Als er nach Hause fährt, gibt es Stau auf den Straßen. Aber da er Fahrrad fährt, interessiert ihn das nicht.

17.) Sobald er zu Hause ist, will er sich in die Badewanne legen.

18.) Aber bevor er sich ausruhen kann, muss er die Katze füttern.

19.) Es ist kalt und Paul dreht die Heizung so lange auf, bis es warm wird.

20.) Nachdem er mit allem fertig ist, legt er sich in die Badewanne und entspannt.

 

(Nebensatz Nachzeitig: bevor, bis

Nebensatz Gleichzeitig: während, solange

Nebensatz Vorzeitig: nachdem, sobald)

 

Checkliste Wohnung Erstbesichtigung

Posted on

You come to Germany and plan to search for a flat by your own. You are trying to find some good offers and also prepare the conversation with the landlord. A checklist for a German flat to rent:

Checkliste Wohnungsbesichtigung:
Decke: Tapeziert und gestrichen?
Boden: Teppich oder Laminat oder … ?
Größe der Zimmer?
Kücheneinrichtung? Spüle, Kühlschrank …
Badezimmer: Wanne oder Dusche?
Waschmaschinen im Haus?
Ist das Zimmer möbliert. Oder sind Möbel vom Vormieter in der Wohnung, die gegen einen Abstand übernommen werden können?
Vorhandene Schäden in der Wohnung?
Schloss der Wohnungstür: funktioniert oder defekt? Wie viele Schlüssel gibt es?
Verfügbarkeit Telefon/ Internet/ TV-Empfang?
Welche Internet-Service-Provider sind in diesem Haus verfügbar?
Sind in der Miete Wasser/ Strom/ Heizkosten enthalten?
Welcher ist der lokale Stromanbieter?
Falls extra: Wie hoch sind die Heizkosten?
Wie hoch ist die Kaution?
Kommt der Betrag der Kaution auf ein Sparkonto?
Wann war die letzte Mieterhöhung?
Wann soll ich den Vertrag unterschreiben?
Braucht der Vermieter eine Selbstauskunft des Mieters (von mir)?
Wann ist die Wohnung bezugsfertig?

You can contact me for futher help to prepare a German conversation. Good luck!

kennen/wissen (B1-exercise)

Posted on Updated on

Which verb is the best option? 

1.) Kennen/Wissen Sie Kant, den deutschen Philosophen? Was kennen/wissen Sie über ihn?

2.) Haben Sie gekannt/gewusst/erfahren, dass er auf Latein doziert hat?

3.) Kennen/Wissen Sie den Trick, mit dem man die Teilbarkeit von Zahlen überprüfen kann?

4.) Axel, Judith und Daniel arbeiten jetzt zu dritt an der Statistik. Kanntest/Wusstest du von diesem Projekt? – Nein, ich habe gerade erst davon gekannt/gewusst/erfahren.

5.) Ich kenne/weiß die chinesische Kultur.

6.) 2 x 10 + 2 x 10 = ? Kennst/Weißt du die Lösung?

7.) Kennen/Wissen Sie das Theaterstück “Die Physiker” von Friedrich Dürrenmatt?

8.) Was kennen/wissen Sie über die Reformation? Kennen/Wissen Sie Luther?

9.) Hans hat seine Frau betrogen. Er wollte es verheimlichen, aber sie hat es gekannt/gewusst/erfahren. Wenn er das gekannt/gewusst/erfahren hätte, hätte er das nicht gemacht.

10.) Ich habe mal jemanden gekannt/gewusst/erfahren, der Pi auf 30 Stellen auswendig aufschreiben konnte.

11.) Was hast du auf der Konferenz gekannt/gewusst/erfahren?

12.) Kennen/Wissen Sie noch, was die erste Frage war?

 

senken/sinken etc. (C2-Übung)

Posted on Updated on

Wähle das richtige Verb! Vergleiche die Verben in der Tabelle unten.

1) Die Aktienkurse waren gesenkt/gesunken.

2) Auch die ihm vorliegenden Prognosen für das nächste Jahr hatten Herr Müller erschreckt/erschrocken.

3) Mit dem Erfolg des letzten Jahres musste er jetzt mit gesteigerten/gestiegenen Anforderungen rechnen.

4) Schließlich hatte die wirtschaftliche Situation ihn dazu bewegt/bewogen, Veränderungen in Gang zu setzen/sitzen.

5) Herr Müller wollte Kosten senken/sinken und die Produktion sowie den Umsatz steigern/steigen.

6) Außerdem war er der Meinung, es werden zu viele Rohstoffe verschwendet/verschwunden.

7) Am nächsten Tag war er vor das Fabrikgebäude gefahren und hatte das Auto davor gewendet/gewandt.

8) Im Versammlungsraum sprach er mit gesenkter/gesunkener Stimme:

9) Die Erwartungen seien gesteigert/gestiegen.

10) Er hatte sich insbesondere an die kräftigen Arbeiter gewendet/gewandt.

11) Auch ein Arbeiter, der für die Produktion wie geschafft/geschaffen wäre, hätte die Arbeit nicht geschafft/geschaffen, denn nur gesteigerte/gestiegene Konzentrationsfähigkeit könne zu besserer Leistung führen.

12) Er senkte sich/sank auf seinen Stuhl.

13) Er fürchtete, das Ansehen und der Einfluss der Firma könnten sich senken/sinken.

14) Am nächsten Tag hatte sein Kollege ihm zusätzliche Materialien gesendet/gesandt.

15) Die Ratschläge, die er bekam, hatte er gleich angewendet/angewandt.

16) Nach ein paar Monaten hoffte er, dass sich alles zum Positiven gewendet/gewandt hatte.

…mehr Übungen in meiner Sitzung!

 

transitiv, schwach intransitiv, stark
bewegen, bewegte, hat bewegt bewegen, bewog, hat bewogen zu
erschrecken, erschreckte, hat erschreckt erschrecken, erschrak, ist erschrocken
schaffen, schaffte, hat geschafft schaffen, schuf, hat geschaffen
senden, sendete, hat gesendet senden, sandte, hat gesandt
senken, senkte, hat gesenkt sinken, sank, ist gesunken
steigern, steigerte, hat gesteigert steigen, stieg, ist gestiegen
verschwenden, verschwendete, hat verschwendet verschwinden, verschwand, ist verschwunden
wenden, wendete, hat gewendet wenden, wandte, hat gewandt

Lösung: 2,1,2,2,1,1,1,1,1,1,2,beides,2,1,1,2,2,2,beides,1.

setzen, stellen, legen

Posted on Updated on

Entscheide, ob es eine Zustandsbeschreibung ist (wo?) mit Dativ oder eine Veränderung des Ortes (wohin?) mit Akkusativ und verwende das entsprechende Verb.

B Level-Studenten: Forme um in Präteritum/Perfekt.

In der Küche

1.) Paul stellt/steht die Cornflakes-Packung in __ Schrank.

2.) Neben __ Herd stellt/steht der Topf mit der Puddingcreme.

3.) Paul stellt/steht sich daneben und rührt.

4.) Dann stellt/steht er den Kaffee auf __ Tisch und die Milch in __ Kühlschrank.

5.) Den Eiswürfelbehälter füllt er mit Wasser und steckt ihn in __ Eisfach.

6.) Korkenzieher und Dosenöffner legt/liegt er in __ Besteckkasten.

7.) Das Küchenmesser steckt in __ Messerblock.

8.) Das Kochbuch stellt/steht in __ Regal.

9.) Die Pappbecher stecken ineinander und Paul nimmt sie auseinander.

10.) Er stellt/steht sie auf __ Tisch.

11.) Der Kuchen steckt noch in __ Backform.

12.) Den großen Teller spült Paul und stellt/steht ihn auf __ Abtropfgestell.

13.) Er legt/liegt die Gummidichtung zwischen __ Dose und __ Deckel, bevor er das Marmeladenglas verschließt.

14.) (Zwischen __ Dose und __ Deckel ist eine Gummidichtung.)

15.) Eine Weinflasche stellt/steht er auf __ Tisch und die andere legt/liegt er in __ Flaschenregal.

16.) Er nimmt den Geburtstagskuchen aus der Backform und steckt bunte Kerzen rein/drin.

17.) Die Katze setzt/sitzt sich auf __ Sofa.

18.) Paul hängt die Küchenschürze und die Topflappen an __ Haken.

19.) Er steckt den Schlüssel in __ Hosentasche.

20.) Er stellt/steht den Kaktus an __ Fenster.

21.) Die andere Zimmerpflanze hängt er an __ Decke.

22.) Schließlich setzt/sitzt er sich neben die Katze auf __ Sofa.

 

transitiv schwach + Akk intransitiv stark + Dativ
(etwas/ sich) setzen, setzte, gesetzt sitzen, saß, gesessen
(etwas/ sich) legen, legte, gelegt liegen, lag, gelegen
(etwas) hängen, hängte, gehängt hängen, hing, gehangen
(etwas/ sich) stellen, stellte, gestellt stehen, stand, gestanden
(etwas) stecken, steckte, gesteckt stecken, steckte, gesteckt